Kategorie: Pressemeldung

Wichtige Themen im aktuellen Newsletter

Jetzt nachlesen:
– Kapazitätsprobleme in Grundschule und Hort
– Untersuchungsergebnisse Rangsdorfer See …
– Mehr Transparenz für Bürger/innen, was jetzt neu ist
– LIDL bald in Rangsdorf?

Antrag DIE RANGSDORFER zur Betreuung Frühhort und zur pädagogischen Arbeit im Hortbereich

Die aktuellen Planungen sehen vor, dass der Frühhort für beide Horte bereits ab dem Schulstart getrennt voneinander stattfinden soll, obwohl sich diese auf demselben Gelände der Grundschule Rangsdorf befinden. Des Weiteren …

Gemeinschaftsantrag der Fraktionen „Die Rangsdorfer“ und „FDP“ zur Gestaltung von Wänden im Bereich des Bahnhofes Rangsdorf

Für einen sinnvollen Einsatz der Haushaltsgelder, hat unsere politische Fraktion eine Lösung für die Beschmierungen im Bereich des Tunnels gesucht, die zu einer optischen Verbesserung dieser Flächen führen. …

Hilfe für Jungbäume

Bewässerungssäcke für Jungbäume jetzt im Einsatz. Durch unseren Antrag wurde die Anschaffung der Wassersäcke für Jungbäume positiv entschieden. Nun sind bereits …

Stellungnahme „Die Rangsdorfer“ zur Bebauung des historischen Dorfkerns RA 14-2

Das Meinungsbild der Anwohner, gegenüber den Plänen des damaligen Investors war eindeutig: ein gestrandetes Kreuzfahrtschiff möchte hier niemand….

Jetzt Mitglied werden und mitgestalten!

In unserer Bürgerinitiative hat jeder die Möglichkeit sich bei den verschiedenen Themen einzubringen und mitzugestalten. Es gibt verschiedene Projekte die in Rangsdorf derzeit entwickelt werden, wo der interessierte Bürger*in…

Ehrenamtliche Hilfe durch unser Vorstandsmitglied

Unser Vorstandsmitglied Günter Mehlitz unterstützte durch ehrenamtliche Hilfe bei der Aufarbeitung gebrauchter Notebooks für Rangsdorfer Schüler.

Antrag DIE RANGSDORFER: Ehrungen in Rangsdorf mit Bürgerbeteiligung

Um die Bürger in diesem Prozess zu beteiligen und ggf. auch von ehrenwerten Bürgern zu erfahren, die den Gemeindevertretern oder dem Bürgermeister unbekannt sind, ist es sinnvoll…

Oberschule Rangsdorf: Verein fragt nach und klärt auf

In den letzten Monaten spukten Informationen durch die Printmedien der Landkreis lehnt den Neubau der Oberschule Rangsdorf ab. Die Verwaltung hatte bereits im Vorfeld dazu aufgeklärt und dennoch entstand durch die Berichterstattung eines einzelnen Gemeindevertreters (der eher mit monatelanger Abwesenheit glänzte) Verunsicherung in der Rangsdorfer Bevölkerung. Wir haben als neutrale Position bei der Landrätin nachgefragt und klären auf:

Bürgerdialog vom Verein „Die Rangsdorfer – Bürger für Rangsdorf e.V.“

Die Bürgerinitiative „Die Rangsdorfer – Bürger für Rangsdorf e.V.“ veranstaltet am 10. November 2020 um 18.30 Uhr ein offenes Stammtischtreffen und lädt zum Bürgerdialog ein. Veranstaltungsort ist das Waldrestaurant „Hong Xing“. Die parteiunabhängige Bürgerinitiative ist seit 2018 für die Rangsdorfer*innen aktiv. Zum aktuellen Termin informiert der Verein interessierte Bürgerinnen und Bürger über aktuelle Aktivitäten. Ein…
Read more