NACHRICHTEN AUS RANGSDORF UND UMGEBUNG

Verein distanziert sich von Oliver Scharfenberg

In den letzten Monaten versuchte der Verein vergeblich, eine ordnungsgemäße Übergabe des Vereinsgeschäftes mit Herrn Oliver Scharfenberg zu erwirken. Zuletzt wurden juristische Schritte in verschieden Punkten in Auftrag gegeben. Hierzu zählen unteranderem: die nicht Herausgabe von Vereinseigentum, sowie ausstehende Geldzahlungen und weitere Punkte.

Der neue Vereinsnewsletter ist da!

Der neue Mitgliedernewsletter unseres Vereins Q4/2020 ist da. Viele Informationen und Neuigkeiten rund um Rangsdorf. Du möchtest auch informiert sein?

Verein Bürger für Rangsdorf e.V. wertet Bürgerumfrage aus

Im Vorstandskreis wertete der Verein die Ergebnisse aus, der Vereinsvorsitzende und Fraktionsvorsitzende der Rangsdorfer Manuel Thormann hierzu: „Die Ergebnisse sind wirklich interessant und bestätigen, dass die Fraktion der Rangsdorfer die richtigen Themen in der Gemeindevertretung anstößt und bewegt “.

„DIE RANGSDORFER“ führen Bürgerbefragung durch – Ergebnisse stehen noch aus

„DIE RANGSDORFER“ führten im Rahmen des diesjährigen 2.Familienfestes eine Bürgerbefragung durch. Das Vorstandsteam ist sich einig „Als Bürgerinitiative ist die Bürgerbeteiligung und Bürgerbefragung für uns ein sehr wichtiges Element und bildet die Grundlage für Handlungsableitungen unserer politischen Arbeit, in unserer gleichnamigen politischen Fraktion.“

2. FAMILIENFEST unseres Vereins am 30. August 2020

Auch in diesem Jahr veranstalten wir in Kooperation mit dem Rangsdorfer Kinderparadies wieder ein Familienfest für groß und klein. Ein buntes Programm wartet vor Ort auf Euch. Verbringt mit uns den Tag und lasst uns gemeinsam an das erfolgreiche Fest des letzten Jahres anknüpfen. Wir freuen uns auf Euch.

Der neue Newsletter ist da!

Der neue Mitgliedernewsletter Q3/2020 ist da. Viele Informationen …

Antrag DIE RANGSDORFER: Aufforstung- und Waldumbauprogramme nutzen

In Zeiten des voranschreitenden Klimawandels, rückt die Umwandlung von Wald- bzw. Waldrandflächen immer mehr in den Mittelpunkt. Dabei bildet die Entwicklung der Umwandlung reiner Kiefernwaldflächen …

Anfrage zum Thema Fischmonitoring am Rangsdorfer See und Stand der Kanalsanierung im Bereich Klein Venedig

Im September 2018 wurden Studienergebnisse der Terra Urbana in der Informationsvorlage IV/2018/177 der Gemeindevertretung zur Verfügung gestellt. Die Untersuchungen …

Zerstörung am Rangsdorfer Strandbad nimmt zu

Die Zerstörung am Rangsdorfer Strandbad nimmt zu. Wird die Gemeinde der Lage noch Herr?

Neuer Vorstand mit Doppelspitze gewählt

Die Mitglieder der Bürgerinitiative haben darüber entschieden, dass der Verein nun durch eine Doppelspitze mit Manuel Thormann und Juliane Stärke angeführt werden soll.