HERZLICH WILLKOMMEN

Unser ehrenamtlicher Verein wurde im Jahr 2018 als parteiunabhängige Bürgerinitiative gegründet. Wir engagieren uns für unseren Ort - für unser Rangsdorf.

Bei unserer ehrenamtlichen Arbeit haben wir stets ein offenes Ohr, da uns eine rege Bürgerbeteilung sehr wichtig ist. Dafür führen wir u.a. regelmäßige Befragungen durch. Auch bei Stammtischtreffen und Veranstaltungen unseres Vereins sind wir immer zu aktuellen Themen im Dialog. Zusätzlich dazu erreicht man uns unter vorstand@die-rangsdorfer.de 

Im Jahr 2019 haben wir zusätzlich erstmals an den Kommunalwahlen in Rangsdorf teilgenommen. Durch Ihre Stimmen haben wir es aus dem Stand zur zweitstärksten Wählervereinigung in Rangsdorf geschafft. So können wir auch im politischen Raum die Visionen unserer Initiative umsetzen. Wir danken Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen.

THEMEN & NEWS

Regelmäßig informieren wir zu aktuellen Themen in Rangsdorf und auch aus der Gemeindevertretung in unserem Mitgliedernewletter. Zusätzlich bieten wir Stammtischtreffen und Veranstaltungen an um mit uns in den Dialog zu treten.

BÜRGERNAH & PARTEIUNABHÄNGIG

Wir engagieren uns ehrenamtlich für unser Rangsdorf. Als parteiunabhängige Bürgerinitiative haben wir keine Parteiverpflichtungen. Unser Vereinsteam und unsere politische Fraktion in der Gemeindevertretung setzen sich für unsere Mitglieder und unsere Themen ein.

REGELMÄßIGE UMFRAGEN

Um die Eckpfeiler unseres Handels festzusetzen, führen wir regelmäßige Umfragen durch. Auch Entwicklungen können dadruch bestimmt werden. Machen Sie mit und geben Sie Ihrer Stimme durch uns ein Gehör!

BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNSERE ARBEIT

Unsere Bürgerinitiative können Sie durch durch eine Spende oder durch eine Mitgliedschaft unterstützen.

Spendenkonto: Deutsche Skatbank
IBAN: DE33 8306 5408 0004 2021 71

VORTEILE ALS MITGLIED:
+ regelmäßiger Bezug unseres Newsletters
+ Preisermäßigungen bei Vereinsveranstaltungen
+ Einladung zu vereinsinternen Events
+ Direkter Kontakt zu Gemeindevertretern
+ Steuerliche Abzugsfähigkeit der Beiträge

Mitglieder in unserem Verein können uns aktiv oder passiv in unserer Arbeit unterstützen. Dafür bieten wir drei Mitgliedschaften an:

Zuwendungen an unabhängige Wählervereinigungen sind gem. § 34 EstG steuerlich begünstigt. Die Ermäßigung beträgt 50 Prozent der Ausgaben, höchstens jeweils 825 Euro, im Fall der Zusammenveranlagung von Ehegatten höchstens jeweils 1 650 Euro. Alle Spenden werden für satzungsgemäße Zwecke verwendet (Satzung).

REGULÄRE MITGLIEDSCHAFT 

Bei der regulären Mitgliedschaft besteht ein aktives Stimmrecht im Verein. Der Jahresbeitrag dieser Mitgliedschaft beträgt 50€ und ist jährlich im Beitrittsmonat zu begleichen.

JETZT MITGLIED WERDEN

FÖRDERMITGLIEDSCHAFT

Als Fördermitglied unterstützen Sie den Verein in der Erreichung seiner Ziele und in seiner Arbeit. Es besteht passives Stimmrecht. Der Beitrag kann individuell durch Sie bestimmt werden. 

UNTERSTÜTZER WERDEN

SCHNUPPERMITGLIEDSCHAFT *

Die außerordentliche Mitgliedschaft ist zum Kennenlernen unseres Vereins. Man hat kein Stimmrecht im Verein. (passiv) Die Mitgliedschaft ist für den vereinbarten Zeitraum beitragsfrei.

ZUM ANTRAG

UNSER VEREINSTEAM FÜR RANGSDORF

Aus der Mitte unserer Vereinsmitglieder gewählt, finden Sie hier unser Vorstandsteam der Bürgerinitiative
„DIE RANGSDORFER – Bürger für Rangsdorf e.V.“. Gesetzlich vertreten durch den Vorstand:

Manuel Thormann

Vereinsvorsitzender

Juliane Stärke

Vereinsvorsitzende

Daniela Woellner

Stellv. Vereinsvorsitzende & Schatzmeisterin

Rebecca Thormann

Vorstand

Günter Mehlitz

Vorstand

Karl-Heinz John

Vorstand

Klaus Lehnigk

Vorstand

UNSERE THEMEN FÜR RANGSDORF

Vielen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Stimme bei der Kommunalwahl im Jahr 2019.
WAS UNS AM HERZEN LIEGT:

INFRASTRUKTUR, UMWELT & NATUR

– „grüner“ Erhalt unseres Ortes
– Straßenbau & Sanierung (sozialverträglich)
– Baugebiete nur nach erweiterter & ausgebauter Infrastruktur
– Sanierung & Restaurierung des Rangsdorfer Sees
– durchdachte Verkehrskonzepte mit Ausbau von Radwegen
– eine weitere Ortsausfahrt schaffen
– modernes Bahnhofsumfeld gestalten (mehr Aufenthaltsqualität)
– Waldumbau & Nachpflanzungen

BÜRGER & VERWALTUNG

– nachhaltiger Einsatz von Haushaltsmitteln (keine sinnlosen
  Planungen)
– stärkere Nutzung von Fördermitteln, um Projekte in unserer
  Gemeinde umzusetzen
– transparente, umfassende & nachvollziehbare Informationen für
  alle Bürger
– moderne, effiziente und digitale Verwaltung
– Kleinunternehmer im Ort stärken

FREIZEIT & FAMILIENFREUNDLICHKEIT

– mehr Freizeitangebote für Kinder, Jugendliche und Senioren
– zeitnahe Erweiterung & Ausbau von Kita-, Hort- und Schulkapazitäten
– Sportkonzepte zeitnah umsetzen & Erweiterung von Hallen und Sportplatzflächen

MITSPRACHERECHT

– mehr politische Mitbestimmung über verschiedene Kanäle
– gesunder Menschenverstand & keine übergeordneten
  Parteiideologien
– Bürgergespräche, Sprechstunden und Stammtische

AKTUELLE NACHRICHTEN

Hier finden Sie aktuelle Beiträge der Bürgerinitiative DIE RANGSDORFER mit Informationen rund um Rangsdorf.

Wahlhelfer gesucht

Die Gemeinde Rangsdorf sucht Wahlhelfer für die kommenden Wahlen am 26.09.2021.

Read more

Neuer Vereinsnewsletter erschienen

Der neue Vereinsnewsletter ist erschienen.

Read more

Ehrenamtliche Hilfe durch unser Vorstandsmitglied

Unser Vorstandsmitglied Günter Mehlitz unterstützte durch ehrenamtliche Hilfe bei der Aufarbeitung gebrauchter Notebooks für Rangsdorfer Schüler.

Read more

Massives Fischsterben in Klein Venedig

Vor ein, zwei Jahren hätte man noch gesagt „Die Zeit der strengen Winter ist bei uns wohl vorbei“. Doch wir wurden eines Besseren belehrt und konnten über ordentlich Schnee und stabile Eisdecken staunen. Im Fall der Kanäle von Klein Venedig kam die große Überraschung Mitte Februar in Form von enormen Mengen an toten Weißfischen zu Tage. Als das Eis durchsichtig wurde, kamen die ersten Kadaver zum Vorschein…

Read more

Antrag DIE RANGSDORFER: Ehrungen in Rangsdorf mit Bürgerbeteiligung

Um die Bürger in diesem Prozess zu beteiligen und ggf. auch von ehrenwerten Bürgern zu erfahren, die den Gemeindevertretern oder dem Bürgermeister unbekannt sind, ist es sinnvoll…

Read more

Der Reihersteg ist auf Bürgerwunsch und Mithilfe unserer Initiative um eine Parkbank reicher

Durch die Anregung einer Seniorin aus dem Erlenweg haben wir uns dafür stark gemacht, dass eine Parkbank in dem Dreieck Reihersteg, Wiesengrund und Akazienweg aufgestellt werden konnte.

Read more