PARTEIUNABHÄNGIGE BÜRGERINITIATIVE

HERZLICH WILLKOMMEN

Der Verein "DIE RANGSDORFER e.V." wurde im April 2018 als parteiunabhängige Bürgerinitiative gegründet.
Ziel des Vereins ist die Beteiligung und Mitwirkung an politischen Themen in Rangsdorf, sowie die Förderung der politischen Bildung. Hierzu sind wir erstmalig mit eigenen Kandidaten bei den Rangsdorfer Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 angetreten.
Durch Ihre Stimmen haben wir ein sensationelles Ergebnis (16,41%) erreicht und wurden aus dem Stand die zweitstärkste Fraktion in Rangsdorf. Wir bedanken uns auf diesem Weg ganz herzlich für das Vertrauen, welches Sie uns entgegengebracht haben.

WAS PASSIERT IN RANGSDORF?

Wir informieren regelmäßig in unseren News über aktuelle Neuigkeiten aus Rangsdorf und der Gemeindevertretung. Kommen Sie zu unseren Stammtischterminen und bleiben mit uns im Dialog.

Mehr Informationen
PARTEIUNABHÄNIG UND BÜRGERNAH

Als parteiunabhängige Bürgerinitiative haben wir keine Parteiverpflichtungen.
Wir engagieren uns ehrenamtlich mit einer Portion gesundem Menschenverstand. Ein starkes Team im Verein und unsere politische Fraktion steht für Themen unserer Mitglieder ein.

Mehr Informationen
REGELMÄßIGE BEFRAGUNGEN

Wir befragen Sie regelmäßig auf unserer Internetseite und in sozialen Netzwerken zu Ihrer Meinung. Bitte machen Sie mit und sagen Sie uns Ihre Meinung!

Mehr Informationen

UNSER VEREINSTEAM FÜR RANGSDORF

Aus der Mitte unserer Vereinsmitglieder gewählt, finden Sie hier unser Vorstandsteam der Bürgerinitiative
„DIE RANGSDORFER – Bürger für Rangsdorf e.V.“. Gesetzlich vertreten durch den Vorstand:

Manuel Thormann

Vereinsvorsitzender

Juliane Stärke

Vereinsvorsitzende

Daniela Woellner

Stellv. Vereinsvorsitzende & Schatzmeisterin

Rebecca Thormann

Vorstand

Günter Mehlitz

Vorstand

Karl-Heinz John

Vorstand

Klaus Lehnigk

Vorstand

JETZT SPENDEN ODER MITGLIED WERDEN !

Unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit mit einer Spende oder einer Mitgliedschaft. 
Zuwendungen an unabhängige Wählervereinigungen sind gem. § 34 EstG steuerlich begünstigt. Die Ermäßigung beträgt 50 Prozent der Ausgaben, höchstens jeweils 825 Euro, im Fall der Zusammenveranlagung von Ehegatten höchstens jeweils 1 650 Euro. Alle Spenden werden für satzungsgemäße Zwecke verwendet (Satzung).

JETZT MITGLIED WERDEN

UNSERE THEMEN FÜR RANGSDORF

Vielen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Stimme bei der Kommunalwahl im Jahr 2019.
Hier stellen wir unser aktuelles Programm vor:

FAMILIE & FREIZEIT

Verkehrberuhigung vor Kitas und Schulen,
Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche,
Instandsetzung und Pflege der Spielplätzen,
Beteiligung von Jugendlichen an politischen Prozessen mit einem Kinder- und Jugendparlament,
Ausreichende Versorgung mit KITA, Schulen und Hort,
Optimierung der Hallenzeitplanung und Förderung von Rangsdorfer Sportvereinen

INFRASTRUKTUR & UMWELT

Sanierung / Rettung des Rangsdorfer Sees,
geordneter Zuzug und Erweiterung der vorhandenen Infrastruktur,
Straßenbau und intelligente Verkehrkonzepte,
Bebauungspläne nur mit Bürgerbefragung,
S-Bahn nach Rangsdorf mit einem modernen Bahnhofsumfeld,
eine weitere Ortsausfahrt,
Solide Gemeindefinanzen und Investitionen

BÜRGER & VERWALTUNG

Keine Auftragsvergaben an Politikerfirmen
(Für eine Trennung von Auftragsvergaben und politischen Mandaten),
Einführung eines Bürgerhaushaltes,
Mehr Bürgerbeteiligung,
Transparente und umfassende Information der Bürger,
Moderne, effiziente und digitale Gemeindeverwaltung

GESUNDER MENSCHENVERSTAND

Stärkung der politischen Mitbestimmung,
Gesunder Menschenverstand statt Parteiideologie,
Onlinestreaming vom Gemeindevertretersitzungen,
Schnelles Internet und kostenloses WLAN,
Lösung der kommenden Herausforderungen
(Das Wachstum des Ortes Intelligent steuern)

AKTUELLE NACHRICHTEN

Hier finden Sie aktuelle Beiträge der Bürgerinitiative DIE RANGSDORFER mit Informationen rund um Rangsdorf.

Der neue Newsletter ist da!

Der neue Mitgliedernewsletter Q3/2020 ist da. Viele Informationen …

Read more

Antrag DIE RANGSDORFER: Aufforstung- und Waldumbauprogramme nutzen

In Zeiten des voranschreitenden Klimawandels, rückt die Umwandlung von Wald- bzw. Waldrandflächen immer mehr in den Mittelpunkt. Dabei bildet die Entwicklung der Umwandlung reiner Kiefernwaldflächen …

Read more

Anfrage zum Thema Fischmonitoring am Rangsdorfer See und Stand der Kanalsanierung im Bereich Klein Venedig

Im September 2018 wurden Studienergebnisse der Terra Urbana in der Informationsvorlage IV/2018/177 der Gemeindevertretung zur Verfügung gestellt. Die Untersuchungen …

Read more

Zerstörung am Rangsdorfer Strandbad nimmt zu

Die Zerstörung am Rangsdorfer Strandbad nimmt zu. Wird die Gemeinde der Lage noch Herr?

Read more

Neuer Vorstand mit Doppelspitze gewählt

Die Mitglieder der Bürgerinitiative haben darüber entschieden, dass der Verein nun durch eine Doppelspitze mit Manuel Thormann und Juliane Stärke angeführt werden soll.

Read more

S-Bahn Anbindung in greifbare Nähe gerückt?

Nach unzähligen Jahren der Planung und der Konzeptionierung, haben nun das Land Brandenburg und die Deutsche Bahn eine Finanzierungsvereinbarung für die S-Bahn Verlängerung nach Rangsdorf unterschrieben. In den Verlängerungsplanungen soll…

Read more