Wir engagieren uns für ein lebens- und liebenswertes Rangsdorf und kandidieren bei der Wahl am 26. Mai 2019  für ein ehrenamtliches Mandat als Gemeindevertreter in Rangsdorf und für ein Mandat im Kreistag Teltow Fläming.

 

Unsere Kernthemen:


Familie & Freizeit


Infrastruktur & Umwelt


Bürger & Verwaltung


Gesunder Menschenverstand

 

Diese Bereiche umfassen zahlreiche Themen wie zum Beispiel die Verbesserung der Familienfreundlichkeit, die Einführung eines Bürgerhaushaltes und die Rettung des Rangsdorfer Sees. Außerdem möchte man eine Fortsetzung des Straßenbaus in Rangsdorf, ein modernes Bahnhofsumfeld inkl. S-Bahn und eine flächendeckende Versorgung mit schnellem Internet.

Zudem möchten wir daran arbeiten, die politische Mitbestimmung zu stärken und die kommenden Herausforderungen in den Bereichen Schule, Kita und Straßenbau zu lösen, welche sich zwangsläufig durch den Zuzug nach Rangsdorf ergeben.

Im Jahr 2018 haben einige Vorstandsmitglieder zusammen mit weiteren Bürgerinnen und Bürgern den Verein zur Rettung des Rangsdorfer Sees e.V. gegründet. In diesem Zusammenhang konnten bereits erste Erfolge für unsere Gemeinde erzielt werden.

Auch unsere Themen Bürger-/Kinder- und Jugend- beteiligung hat die Politik nach unserem Hinweis bereits aufgegriffen. Zudem haben wir in zahlreichen Stammtischen und Vorträgen und bei einer Veranstaltung um Rathaus zum Thema Kommunalpolitik informiert. Dies zeigt uns, dass wir gemeinsam viel bewegen können.

Wir möchten uns für Sie engagieren und bitten Sie daher, um Ihre Stimmen bei der Wahl am 26. Mai 2019, um auch die anderen Kernthemen in unserer Gemeinde umzusetzen!

Für die Wahl eines/-er neuen Bürgermeisters/-in am 01. September 2019 werden wir eine Kandidatin oder einen Kandidaten aufstellen

 

 

Unsere Kernthemen im Detail

Familie & Freizeit

-Verkehrberuhigung vor Kitas und Schulen
-Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche
-Instandsetzung und Pflege der Spielplätze
-Beteiligung von Jugendlichen an politischen Prozessen z.B. mit einem Kinder- und Jugendparlament
-Ausreichende Versorgung mit KITA, Schulen und Hort

 

Infrastruktur & Umwelt

-Sanierung / Rettung des Rangsdorfer Sees
-Straßenbau und intelligente Verkehrkonzepte
-Bebauungspläne nur mit Bürgerbefragung
-Wir unterstützen das Thema: S-Bahn
-Für ein modernes Bahnhofsumfeld
-Solide Gemeindefinanzen und Investitionen

 

Bürger & Verwaltung

-Keine Auftragsvergaben an Politikerfirmen.
 (Für eine Trennung von Auftragsvergaben und politischen Mandaten)
-Einführung eines Bürgerhaushaltes
-Mehr Bürgerbeteiligung
-Transparente und umfassende Information der Bürger
-Moderne, effiziente und digitale Gemeindeverwaltung

Gesunder Menschenverstand

-Stärkung der politischen Mitbestimmung
-Gesunder Menschenverstand statt Parteiideologie
-Onlinestreaming vom Gemeindevertretersitzungen
-Schnelles Internet und kostenloses WLAN
-Lösung der kommenden Herausforderungen
(Das Wachstum des Ortes Intelligent steuern)

 

EVENTS

Die Wahlen beginnen in

Das Jahr 2019 ist ein echtes Superwahljahr für Rangsdorf. Es steht die Wahl von: Gemeindevertertung, Kreistag Teltow-Fläming, Europaparlament an Außerdem wird ein neuer Bürgermeister für Rangsdorf im September 2019 gewählt.

- - - days
- - hours
- - minutes
- - seconds

Wahl zur Gemeinevertretung von Rangsdorf

Unsere  Kandidaten

In Rangsdorf stehen am 26. Mai 2019 nicht nur Parteien zur Wahl, sondern auch unsere Bürgerinitiative mit dem Motto: „Engagement braucht keine Partei“. Wir kandidieren mit insgesamt sechs Kandidaten/innen für ein ehrenamtliches Mandat in der Gemeindevertretung von Rangsdorf. Auch für den Kreistag Teltow Fläming haben wir einen Kandidaten nominiert um der Gemeinde Rangsdorf eine starke Stimme im Kreistag zu geben.

Die Rangsdorfer - Bürger für Rangsdorf e.V. | Die parteiunabhängige Bürgerinitiative für Rangsdorf