PARTEIUNABHÄNGIGE BÜRGERINITIATIVE

Herzlich willkommen

Der Verein DIE RANGSDORFER wurde im Jahr 2018 mit den Zielen gegründet, die politische Bildung zu fördern und mit eigenen Kandidaten bei den Wahlen zu kandidieren. Am 26. Mai 2019 haben wir durch Ihre Stimmen ein sensationelles Ergebnis (16,41%) erreicht und wurden aus dem Stand die zweitstärkste Fraktion in Rangsdorf. Wir bedanken uns auf diesem Weg ganz herzlich für das Vertrauen, welches Sie uns entgegengebracht haben.

WAS PASSIERT IN RANGSDORF?

Wir informieren Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten aus der Gemeindevertretung. Kommen Sie zu unseren Stammtischen oder abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mehr Informationen
PARTEIUNABHÄNIG UND BÜRGERNAH

Als parteiunabhängige Bürgerinitiative haben wir keine Parteiverpflichtungen.
Wir engagieren uns ehrenamtlich mit einer Portion gesundem Menschenverstand.

Mehr Informationen
REGELMÄßIGE BEFRAGUNGEN

Wir befragen Sie regelmäßig auf unserer Internetseite und in sozialen Netzwerken zu Ihrer Meinung. Bitte machen Sie mit und sagen Sie uns Ihre Meinung!

Mehr Informationen

UNSER TEAM FÜR RANGSDORF

Hier finden Sie die gewählten (ehrenamtlichen) Mitglieder der Gemeindevertretung von Rangsdorf und die sachkundigen Einwohner welche auf den Vorschlag der Fraktion DIE RANGSDORFER ernannt wurden. 

Juliane Stärke

Stellv. Vorsitzende der Gemeindevertretung

Vorsitzende des Finanzausschusses

Mitglied im Hauptausschuss

Mitglied der Gemeindevertretung

Oliver Scharfenberg

Kreistagsabgeordneter  

Mitglied der Gemeindevertretung

Mitglied im Auschuss für Bauen und Umwelt und Ausschuss für Bildung, Kultur, Sport und Soziales

Manuel Thormann

Vorsitzender des Hauptausschusses

Fraktionsvorsitzender DIE RANGSDORFER

Mitglied der Gemeindevertretung

Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Finanzen 

Karl-Heinz John

Mitglied der Gemeindevertretung

Mitglied im Ausschuss für Bauen und Umwelt und Mitglied im Ausschuss für Bildung, Kultur, Sport und Soziales

Ingo Just

Sachkundiger Einwohner im Ausschuss für Wirtschaft und Finanzen

Daniela Woellner

Sachkundige Einwohnerin im Ausschuss für Wirtschaft und Finanzen sowie im Ausschuss für Bildung, Kultur, Sport und Soziales

Günter Mehlitz

Sachkundiger Einwohner im Ausschuss für Bauen und Umwelt

Klaus Lehnigk

Sachkundiger Einwohner im Ausschuss für Bauen und Umwelt

Anke Karusseit

Sachkundige Einwohnerin im Ausschuss für Bildung, Kultur, Sport und Soziales

JETZT SPENDEN ODER MITGLIED WERDEN !

Unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit mit einer Spende oder einer Mitgliedschaft. 
Zuwendungen an unabhängige Wählervereinigungen sind gem. § 34 EstG steuerlich begünstigt. Die Ermäßigung beträgt 50 Prozent der Ausgaben, höchstens jeweils 825 Euro, im Fall der Zusammenveranlagung von Ehegatten höchstens jeweils 1 650 Euro. Alle Spenden werden für satzungsgemäße Zwecke verwendet (Satzung).

JETZT MITGLIED WERDEN

UNSERE THEMEN FÜR RANGSDORF

Vielen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Stimme bei der Kommunalwahl im Jahr 2019.
Hier stellen wir unser aktuelles Programm vor:

FAMILIE & FREIZEIT

Verkehrberuhigung vor Kitas und Schulen,
Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche,
Instandsetzung und Pflege der Spielplätzen,
Beteiligung von Jugendlichen an politischen Prozessen mit einem Kinder- und Jugendparlament,
Ausreichende Versorgung mit KITA, Schulen und Hort,
Optimierung der Hallenzeitplanung und Förderung von Rangsdorfer Sportvereinen

INFRASTRUKTUR & UMWELT

Sanierung / Rettung des Rangsdorfer Sees,
geordneter Zuzug und Erweiterung der vorhandenen Infrastruktur,
Straßenbau und intelligente Verkehrkonzepte,
Bebauungspläne nur mit Bürgerbefragung,
S-Bahn nach Rangsdorf mit einem modernen Bahnhofsumfeld,
eine weitere Ortsausfahrt,
Solide Gemeindefinanzen und Investitionen

BÜRGER & VERWALTUNG

Keine Auftragsvergaben an Politikerfirmen
(Für eine Trennung von Auftragsvergaben und politischen Mandaten),
Einführung eines Bürgerhaushaltes,
Mehr Bürgerbeteiligung,
Transparente und umfassende Information der Bürger,
Moderne, effiziente und digitale Gemeindeverwaltung

GESUNDER MENSCHENVERSTAND

Stärkung der politischen Mitbestimmung,
Gesunder Menschenverstand statt Parteiideologie,
Onlinestreaming vom Gemeindevertretersitzungen,
Schnelles Internet und kostenloses WLAN,
Lösung der kommenden Herausforderungen
(Das Wachstum des Ortes Intelligent steuern)

AKTUELLE NACHRICHTEN

Hier finden Sie aktuelle Beiträge der Bürgerinitiative DIE RANGSDORFER mit Informationen rund um Rangsdorf.

RANGSDORF: Neue Chance auf ein kostenloses WLAN

Kostenloser Internetzugang in Grünanlagen, auf Plätzen, in öffentlichen Gebäuden, am Strandbad Rangsdorf oder im Bahnhofumfeld – mit WiFi4EU könnte dies in Rangsdorf jetzt Wirklichkeit werden. Gemeinden können Gutscheine im Wert von 15 000 Euro für die Installation von WLAN-Netzen beantragen. Am 17. März startet die nächste Antragsrunde.

Read more

Maßnahmen zum Erhalt des „grünen“ Ortscharakters durch Einsatz von Bewässerungssäcken

„Ich bin froh, dass wir mit unserem Initiativantrag die Gemeindevertretung mehrheitlich von diesem für die Rangsdorfer Bäume so lebensnotwendigen Projekt gewinnen konnten“

Read more

„DIE RANGSDORFER“ Shop ist gestartet

Jetzt haben wir unseren eigenen Shop gestartet. Egal ob Poloshirt oder Hoodie. Hier kann ab sofort passende Kleidung zu unserer Rangsdorfer Bürgerinitiative „DIE RANGSDORFER“ bestellt werden. Bis zum 03.03.2020 um[…]

Read more

Ehrung für sein Engagement zur Rettung des Rangsdorfer Sees

Im August 2018 hat sich aus einem Arbeitskreis der Bürgerinitiative DIE RANGSDORFER der Verein Rettung des Rangsdorfer Sees e.V. geründet. Oliver Scharfenberg initiierte damals die Gründung des Vereins und war für die erste Amtszeit Vorsitzender. Darauf trat Günter Mehlitz die Nachfolge im Seerettungsverein an und wurde heute für sein Engagement ausgezeichnet.

Read more

Zustand der Kanäle in Rangsdorf – Wasserbehörde rät zu Verringerung der organischen Belastung sowie mehr Sauerstoffzufuhr

„Eine Verbesserung des Zustands lässt sich nur durch die Verringerung der organischen Belastung sowie eine ausreichende Sauerstoffzufuhr bewirken.“

Read more

RANGSDORF: Anfrage zu sicheren Schulwegen in Rangsdorf

An der Straße zur Schule gehen täglich hunderte Schüler vom Bahnhof (und Umfeld) zur Schule. Ebenfalls nutzen die Grundschüler die Zuwegungen zur Grundschule. Vermutlich gab es in den letzten 15 Jahren andere Prioritäten als sichere Schulwege.

Read more