Kategorie: Familien

RANGSDORF: Neue Chance auf ein kostenloses WLAN

Kostenloser Internetzugang in Grünanlagen, auf Plätzen, in öffentlichen Gebäuden, am Strandbad Rangsdorf oder im Bahnhofumfeld – mit WiFi4EU könnte dies in Rangsdorf jetzt Wirklichkeit werden. Gemeinden können Gutscheine im Wert von 15 000 Euro für die Installation von WLAN-Netzen beantragen. Am 17. März startet die nächste Antragsrunde.

RANGSDORF: Anfrage zu sicheren Schulwegen in Rangsdorf

An der Straße zur Schule gehen täglich hunderte Schüler vom Bahnhof (und Umfeld) zur Schule. Ebenfalls nutzen die Grundschüler die Zuwegungen zur Grundschule. Vermutlich gab es in den letzten 15 Jahren andere Prioritäten als sichere Schulwege.

„DIE RANGSDORFER“ stehen für Zuverlässigkeit

DIE RANGSDORFER sind die zuverlässigste Wählergruppe im neuen Gremium. …

Fraktionssitzungen „DER RANGSDORFER“ sind bürgernah

Rangsdorf. Mindestens einmal monatlich lädt die Fraktion „DIE RANGSDORFER“ zur Sitzung, um aktuelle politische Themen zu besprechen. Hierzu sind die Rangsdorfer Bürger auch zur Diskussion zu aktuellen Themen herzlich eingeladen, ob Interesse halber oder mit Problemstellungen, in einer lockeren Runde stoßen sie bei den ehrenamtlichen Vertretern der Bürgerinitiative „DIE RANGSDORFER“ auf offene Ohren. Damit auch…
Read more

Ist die Baumschutzsatzung in Rangsdorf nicht zulässig?

Sehr geehrte Herr Bürgermeister Rocher, ich bitte um die schriftliche Beantwortung folgender Anfrage: Sie erklärten als Bürgermeister der Gemeinde Rangsdorf, dass Sie von einer wirksamen Baumschutzsatzung der Gemeinde Rangsdorf ausgehen. Dazu haben ich folgende Fragen: Der Grundeigentum Verlag schreibt in seinem Internetangebot: „Grundstückseigentümer, die zur Ersatzpflanzung oder zu einer Ausgleichsabgabe im Zusammenhang mit einer Fällgenehmigung…
Read more

Familienfest im Rangsdorfer Kinderparadies

Am Samstag, den 21.09.2019 veranstaltet in der Zeit von 11 bis 17 Uhr die Bürgerinitiative DIE RANGSDORFER ein Familienfest im Rangsdorfer Kinderparadies. Dabei handelt es sich um eine geschlossene und zugleich kostenfreie Veranstaltung für alle Rangsdorferinnen und Rangsdorfer.

RANGSDORF: Ein neuer Jugendklub für Rangsdorf

Traurig sieht es er aus, der Jugendklub Joker in Rangsdorf. Das DRK als Betreiber schrieb bereits im letzten Jahr einen Brief an die Gemeinde und bat dringend um Hilfe. Durch die Fenster regnet es rein, der Wind zieht durch und die Wärmedämmung sei erschreckend. Wegen fehlender finanzieller Mittel wurde das aber nichts mit Baumaßnahmen im Joker. Zumal eine Sanierung wegen des Objektes nur wenig sinnvoll erscheint.

RANGSDORF: Karl-Heinz John rückt nach in die Gemeindevertretung von Rangsdorf

Aus familiären Gründen gab es einen internen Wechsel, so ist Karl-Heinz John für Rebecca Thormann nachgerückt. Familie Thormann hat einen fünfjährigen Sohn und die Kinderbetreuung kann leider nicht immer zuverlässig sichergestellt werden, wenn beide Elternteile ehrenamtlich in der Gemeindevertretung aktiv sind. Wir danken Frau Thormann für den engagierten Einsatz.

RANGSDORF: Kurzfristige Maßnahmen zur Rettung des Rangsdorfer Sees sind leider gescheitert

Das rbb Fernsehen war nach Rangsdorf gekommen um über den Rangsdorfer See zu reden. Damals wurde besprochen, sich an einem runden Tisch zusammensetzen, um über kurzfristige Maßnahmen zur Seerettung mit einer Finanzierung durch das Land Brandenburg zu sprechen. Nun hat der Termin stattgefunden, jedoch ohne ein neues Ergebnis. Der Bürgermeister möchte den See bis zum 30.11.2020 weiter erforschen ohne echte Sanierungsmaßnahmen durchzuführen.

Kein kostenloses WLAN in Rangsdorf

Die Gemeinde Rangsdorf ist wieder nicht bereit ein freies WLAN im öffentlichen Raum wie zum Beispiel am Bahnhof im Rathausumfeld oder am Strandbad einzurichten. Am 04. April 2019 um 13 Uhr war es wieder soweit, die nächste Rund zur Vergabe von WLAN Gutscheinen durch die EU hat begonnen. In der letzten Runde im Jahr 2018 kam es zu keiner Bewerbung durch die Gemeinde Rangsdorf. Auch diesmal besteht im Rathaus kein Interesse an einem 15.000 Euro Gutschein der EU. Andere Gemeinde freuen sich über die Gutscheine und sind bereits in der Umsetzung.