Blog

Erfolgreicher Stammtisch für Rangsdorfer Vereine

Für den 15.01.2019 hatte die Bürgerinitiative DIE RANGSDORFER Bürger für Rangsdorf e.V. zum ersten Vereinsstammtisch in das Waldrestaurant Hong Xing in Rangsdorf geladen. Der Vereinsbeauftragte hat für den ersten Vereinsstammtisch im Vorfeld 34 Vereine aus Rangsdorf per Post angeschrieben.

Bei dem ersten Stammtisch kamen neben dem Organisator folgende Vereine: Förderverein der Seeschule Rangsdorf e. V., welcher seit 1994 besteht und ca. 30-40 Mitglieder hat. Außerdem der Rangsdorfer Schützenverein 1993 e. V. welcher seit 1993 besteht und über ca. 40 Mitglieder verfügt. Außerdem kam neben dem Förderverein Bücker-Museum Rangsdorf e. V., welcher seit 1994 besteht und ca. 60 Mitglieder hat, auch der neu gegründete Verein zur Rettung des Rangsdorfer Sees e. V.

Die Vereine hatten verschiedene Wünsche welche von einer besseren Koordination bei der Nutzung der Sportstätten gingen bis zu hin zu Räumlichkeiten.

Der Vorsitzende der Bürgerinitiative DIE RANGSDORFER Oliver Scharfenberg sagt, „ich finde es war ein gelungener Auftakt für eine neue Serie. Wir haben viele gute Anregungen der Vereine aufgenommen und werden beginnen nach möglichen Lösungen zu suchen. Es freut mich sehr, dass zahlreiche Verein aus Rangsdorf unser Angebot zum Dialog genutzt haben, um Ihre Wünsche zu artikulieren“

Die Bürgerinitiative DIE RANGSDORFER möchte die Veranstaltung aufgrund der positiven Resonanz zum Anlass nehmen, eine weitere Veranstaltung mit Vereinen aus Rangsdorf zu planen.

Ansprechpartner für Vereine aus Rangsdorf ist der Vereinsbeauftragte Günter Mehlitz welche unter g.mehlitz@die-rangsdorfer.de erreichbar ist. Interessierte Vereine aus Rangsdorf können sich schon jetzt für den nächsten Vereinsstammtisch vormerken lassen.

Die Rangsdorfer - Bürger für Rangsdorf e.V. | Die parteiunabhängige Bürgerinitiative für Rangsdorf