NACHRICHTEN AUS RANGSDORF UND UMGEBUNG

DIE RANGSDORFER fordern: Jetzt einen Antrag stellen für ein kostenloses WLAN

DIE RANGSDORFER fordern: Jetzt einen Antrag stellen für ein kostenloses WLAN…

Warum fängt man nicht an den Rangsdorfer See zu retten? Start einer Petition.

Warum fängt man nicht an den Rangsdorfer See zu retten? Der gemeinnützige Verein Rettung des Rangsdorfer Sees e.V. hat jetzt eine Petition gestartet.

DIE RANGSDORFER kandidieren für die Gemeindevertretung von Rangsdorf

Für die Gemeindevertretung in Rangsdorf kandidiert für die parteiunabhängige Bürgerinitiative „DIE RANGSDORFER“ die Kandidaten: Manuel Thormann, Rebecca Thormann, Karl-Heinz John, Juliane Stärke und der Pensionär Klaus Lehnigk.

Rangsdorf wächst rasant – Infomieren Sie sich über die aktuellen Planungen. Wie gehen wir gemeinsam damit um?

Die Bürgerinitiative DIE RANGSDORFER veranstaltet am Donnerstag, 07.02.2019 zwischen 18.00 – 20:00 Uhr eine Informationsveranstaltung für alle Einwohnerinnen und Einwohner von Rangsdorf zum Thema:

Der Verein zur Rettung des Rangsdorfer Sees nimmt seine Arbeit auf

Vor einigen Monaten gründete sich in Rangsdorf der Verein zur Rettung des Rangsdorfer Sees e.V.. Nun ist der Verein offiziell in das Vereinsregister beim Amtsgericht Potsdam eintragen worden. Auch der Landkeis Teltow Fläming ist schon auf den Verein aufmerksam geworden und hat Ihn zur passenden Sitzung nach Luckenwalde eingeladen.

Erfolgreicher Stammtisch für Rangsdorfer Vereine

Für den 15.01.2019 hatte die Bürgerinitiative DIE RANGSDORFER Bürger für Rangsdorf e.V. zum ersten Vereinsstammtisch in das Waldrestaurant Hong Xing in Rangsdorf geladen. Der Vereinsbeauftragte hat für den ersten Vereinsstammtisch im Vorfeld 34 Vereine aus Rangsdorf per Post angeschrieben.

Die Rangsdorfer fordern mehr Kinder- und Jugendbeteiligung in Rangsdorf

Die Rangsdorfer fordern mehr Kinder- und Jugendbeteiligung in Rangsdorf. Die Gemeinde Rangsdorf ist wie alle Kommunen in Brandenburg verpflichtet, Kinder und Jugendliche in allen sie berührenden Gemeindeangelegenheiten zu beteiligen. So ist es im neuen §18a der brandenburgischen Kommunalverfassung festgelegt worden.

DIE RANGSDORFER erklärten Kommunalpolitik

Am Samstag den 15.12.2018 veranstaltete die Bürgerinitiative DIE RANGSDORFER – Bürger für Rangsdorf e.V. im Rangsdorfer Rathaus ein sechsstündiges Seminar zum Thema: „Wie funktioniert Kommunalpolitik?

Veranstaltung zur politischen Bildung in Rangsdorf

Wir veranstalten als parteiunabhängige Bürgerinitiative  am Samstag, den 15.12.2018 in der Zeit von 9:00 – 15:00 Uhr eine Informationsveranstaltung im Rathaus der Gemeinde Rangsdorf.

Verein zur Rettung des Rangsdorfer Sees gegründet

Gutachter haben bereits vor Jahren darauf hingewiesen, der Rangsdorfer See wird verlanden. Um dieser nicht nur für die Rangsdorfer Bürger tickende Zeitbombe entgegenzutreten hat sich nunmehr ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel gegründet, den Rangsdorfer See zu retten. Mit dem Ziel, den See auch für die nachfolgenden Generationen zu erhalten hat sich der Verein mit…
Read more