Kategorie: Allgemein

Hilfe für Jungbäume

Bewässerungssäcke für Jungbäume jetzt im Einsatz. Durch unseren Antrag wurde die Anschaffung der Wassersäcke für Jungbäume positiv entschieden. Nun sind bereits …

Stellungnahme „Die Rangsdorfer“ zur Bebauung des historischen Dorfkerns RA 14-2

Das Meinungsbild der Anwohner, gegenüber den Plänen des damaligen Investors war eindeutig: ein gestrandetes Kreuzfahrtschiff möchte hier niemand….

Umfrageergebnisse Sport & Freizeit von der Gemeinde veröffentlicht

Die Gemeindeverwaltung Rangsdorf hat vom 8. – 23. Mai 2021 eine Onlineumfrage zum Thema Sport und Freizeit durchgeführt. Teilnehmende Bürger sollten hier ihre Bedürfnisse und Wünsche äußern die dann für künftige Beratungen in den jeweiligen Ausschüssen berücksichtigt werden.

Jetzt Mitglied werden und mitgestalten!

In unserer Bürgerinitiative hat jeder die Möglichkeit sich bei den verschiedenen Themen einzubringen und mitzugestalten. Es gibt verschiedene Projekte die in Rangsdorf derzeit entwickelt werden, wo der interessierte Bürger*in…

Wahlhelfer gesucht

Die Gemeinde Rangsdorf sucht Wahlhelfer für die kommenden Wahlen am 26.09.2021.

Neuer Vereinsnewsletter erschienen

Der neue Vereinsnewsletter ist erschienen.

Ehrenamtliche Hilfe durch unser Vorstandsmitglied

Unser Vorstandsmitglied Günter Mehlitz unterstützte durch ehrenamtliche Hilfe bei der Aufarbeitung gebrauchter Notebooks für Rangsdorfer Schüler.

Massives Fischsterben in Klein Venedig

Vor ein, zwei Jahren hätte man noch gesagt „Die Zeit der strengen Winter ist bei uns wohl vorbei“. Doch wir wurden eines Besseren belehrt und konnten über ordentlich Schnee und stabile Eisdecken staunen. Im Fall der Kanäle von Klein Venedig kam die große Überraschung Mitte Februar in Form von enormen Mengen an toten Weißfischen zu Tage. Als das Eis durchsichtig wurde, kamen die ersten Kadaver zum Vorschein…

Antrag DIE RANGSDORFER: Ehrungen in Rangsdorf mit Bürgerbeteiligung

Um die Bürger in diesem Prozess zu beteiligen und ggf. auch von ehrenwerten Bürgern zu erfahren, die den Gemeindevertretern oder dem Bürgermeister unbekannt sind, ist es sinnvoll…

Der Reihersteg ist auf Bürgerwunsch und Mithilfe unserer Initiative um eine Parkbank reicher

Durch die Anregung einer Seniorin aus dem Erlenweg haben wir uns dafür stark gemacht, dass eine Parkbank in dem Dreieck Reihersteg, Wiesengrund und Akazienweg aufgestellt werden konnte.